Living Yoga

Hatha Yoga in einem Vinyasa-Fluss

Meditation, Atemarbeit und Bewegung

_DSC0426.jpg

Über mich

Als ich 2010 zum ersten Mal von London nach Southampton, Großbritannien, zog, bezeichnete einer meiner Nachbarn und Freunde meinen Garten als Secret Garden. So wurde der Name geboren, und obwohl ich jetzt in den österreichischen Alpen lebe, fasst dieses Zitat, das ich von dem weisen Dr. Wayne Dyer gefunden habe, es zusammen:


"In jedem von uns gibt es einen geheimen Garten, und diese Tür öffnet sich nach innen."

.

Was ist in einem Namen? Ich habe mich als kleines Mädchen in eine Geschichte verliebt. Diese Geschichte handelte von einem jungen Waisenmädchen namens Mary. Mary befindet sich im Haus ihres Onkels in Yorkshire, England, und entdeckt bald einen geheimen, versteckten Rosengarten und neue Freunde. Sie pflegen diesen Garten und ihre neuen Freundschaften und entdecken, dass der Garten ihr Leben auf magische Weise heilt. Dieses Buch war 'The Secret Garden' von Frances Hodgson Burnett.

What do you want to grow in the garden of your mind?

Secret Garden Yoga ist Yoga für den Alltag: Hatha Yoga (Asanas und Pranayama) Kurse in einem fließenden Vinyasa- Yoga-Stil, in dem wir die Samen des Wachstums kultivieren. Es geht darum, sich zu öffnen und zu wachsen ...

 

Der Vinyasa-Fluss konzentriert sich auf jede Bewegung, die durch einen konstanten Fluss von verbunden ist kontrollierte Atemarbeit . Der Atem ist der goldene Faden, der sich nahtlos durch jede Pose zur nächsten schlängelt und einen wunderschönen Wandteppich aus Bewegung, Atem und Stille schafft. Alles stammt aus Hannahs Living Yoga Training in England. Es besteht hauptsächlich aus Hatha Yoga Flow, der Asana (bewegende Meditation) und Pranayama (tiefes Atmen) mit Meditation (Stille) ist.

Was möchtest du im Garten deines Geistes wachsen?